0371 21 21 56 | Kontakt | Impressum | Öffnungszeiten            
| Anfahrt | AGBs | Aktuelle Postgrenze: 12:00 Uhr           




Geben Sie uns Ihr "Like" auf Facebook.
           

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma SUPER FOTO Chemnitz, Reichenbrander Straße 4, 09117 Chemnitz

Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden gelten ausschließlich nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB), es sei denn, anderes ist schriftlich vereinbart. Unsere AGB gelten durch Annahme, Lieferung oder Auftrag als anerkannt. Sie gelten weiterhin als anerkannt innerhalb dauernder Geschäftsbeziehung. Unsere Angebote sind freibleibend. Technische Angaben und Beschreibungen in Prospekten oder sonstige Informationen sind unverbindlich.

Auftragsannahme

Alle Aufträge werden von uns nur zu den nachstehenden Bedingungen angenommen und ausgeführt. Der Kunde erkennt diese in der jeweils gültigen Fassung mit der Auftragserteilung an.

Auftragsdurchführung

Der Auftraggeber schließt mit der Firma SUPER FOTO Chemnitz durch das Absenden einer Bestellung einen Werkvertrag. Dieser bindet den Auftraggeber an seine Bestellung und verpflichtet ihn zur Annahme und Bezahlung der ausgeführten Arbeiten.

Versand

Die Kosten für den Versand des Auftrages übernimmt der Auftraggeber. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.superfotochemnitz.de

Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen nur mit Lastschrifteinzug von einem deutschen Konto. Die Versandkosten teilen wir Ihnen auf Anfrage vor der Bestellung mit.

Ab einem Auftragswert von 100 Euro behalten wir uns vor nur gegen Vorkasse oder Bankeinzug zu liefern.

Urheberrechte

Für die Inhalte der übertragenen Bilddateien zeigt sich der Auftraggeber allein verantwortlich. Der Auftraggeber sichert uns mit der Beauftragung zu, dass durch die ordnungsgemäße Auftragsabwicklung keine Urheber-, Marken- oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden. Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte entstehenden Folgen trägt allein der Auftraggeber. Der Auftraggeber sichert mit Erteilung des Auftrages zu, dass die Inhalte der übertragenen Bilddateien nicht gegen die Strafgesetze verstoßen. Sollten uns Zuwiderhandlungen gegen diese Zusicherung bekannt werden, werden wir unverzüglich die zuständigen Strafverfolgungsbehörden einschalten.

Haftung

Wir haften nur für Schäden an der Ware selbst. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Auftraggebers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Eine Haftung für Beschädigungen oder den Verlust von Daten auf eigenen oder sonstigen Datenträgern sowie auf den elektronischen Datenübertragungswegen und Netzwerken ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Datenschutz

Dem Auftraggeber ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftragsabwicklung notwendigen persönlichen Daten, insbesondere Anschrift und Bankverbindung, auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und innerbetrieblichen Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die Verarbeitung der Daten geschieht unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG sowie des Teledienstesdatenschutzgesetzes TDDSG. Sämtliche Daten werden von uns vertraulich behandelt.

Datensicherheit und Datenspeicherung

Wir setzen bei der Auftragserteilung voraus, dass der Auftraggeber für die Sicherheit und Speicherung seiner Daten auch über den Zeitpunkt der Auslieferung der Arbeiten an ihn hinaus selbst zuständig ist. Eine Sicherung der vom Auftraggeber übermittelten Daten durch uns erfolgt nicht. Wir übernehmen keinerlei Garantie für die Sicherheit oder Verfügbarkeit der übermittelten Bildaten.

Lieferzeit

Alle Aufträge werden möglichst kurzfristig ausgeführt. Geringfügige Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung oder zum Schadenersatz. Für Lieferverzögerungen durch den Versandweg übernehmen wir keine Haftung.

Gewährleistung

Mängelrügen müssen, soweit sie offensichtliche Mängel betreffen, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der in Auftrag gegebenen Arbeiten vom Kunden schriftlich geltend gemacht werden. Als berechtigte Mängel gelten nur technische Unzulänglichkeiten die nach dem bisherigen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären, nicht jedoch geschmackliche Gesichtspunkte wie zum Beispiel Farbverschiebungen. Bei nicht erkennbaren Mängeln gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von sechs Monaten. Bei berechtigten Beanstandungen besteht nur Anspruch auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl. Der Kunde ist selbstverantwortlich, die abgeholte Ware auf Unversehrtheit, Vollständigkeit und Korrektheit zu prüfen.

Reklamationen

Für Reklamationen gelten die gleichen Bestimmungen wie unter dem Punkt Gewährleistung. Es wird ausdrücklich keine Gewähr für übereinstimmende Farben der Bilder mit den Original Dateien gewährleistet. Farbliche Differenzen werden als Reklamation nicht anerkannt. Weiterhin werden keine Reklamationen anerkannt, die durch eine mangelhafte Qualität (z.B. Auflösung) der Originalbilddateien hervorgerufen werden.

Modifikationen/Änderungen

Der Anbieter kann die Bedingungen jederzeit ändern. Der Anbieter teilt die Änderungen durch einen offiziellen Hinweis mit. Wenn der Kunde nach dem Hinweis auf eine Änderung der Bestellsoftware diese in Anspruch nimmt, akzeptiert er diese Änderung.

Der Anbieter kann einen oder alle Aspekte des Service nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Mitteilung beenden oder revidieren.

Sonstiges Änderungen von Bestimmungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der anderen nicht. Für alle Rechtsstreitigkeiten ist der ausschließliche Gerichtsstand Sitz unseres Hauses. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mit Erscheinen einer aktualisierten Version der AGB verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.

Chemnitz, den 25.07.2012